Newsletter März 2017

Liebe Freund/innen der Solidarischen Landwirtschaft, wie heißt es doch so trefflich in dem alten „Bauernlied“: „Im Märzen der Bauer die Rößlein einspannt. Er pfleget und pflanzet all’ Bäume und Land. Er ackert, er egget, er pflüget und sät, und regt seine Hände gar früh und noch spät.“ Zwar nutzen wir keine Pferdekraft, sondern unsere PS„Newsletter März 2017“ weiterlesen

Newsletter Februar 2017

Erfolgreiche Finanzierung Nachdem die erste „Bieterrunde“ am 28.01. noch nicht den geplanten Mindestbetrag von 54.000 Euro für die Anbausaison 2017 zusammengetragen hatte, wurde eine Woche lang erfolgreich nach neuen Teilhaber/innen gesucht. So kamen auf der zweiten Runde am 04.02. nun fast 60 Anteile zustande, die gemeinsam mit über 55.000 Euro die Jahreskosten der Erntegemeinschaft SoLaWi„Newsletter Februar 2017“ weiterlesen

Letzte Runde zur Erntegemeinschaft 2017

Nach der ersten „Bieterrunde“ letzten Samstag stehen nun auch Zeit und Ort für den zweiten Anlauf zur gemeinsamen Finanzierung der neuen Erntegemeinschaft fest, zu dem ihr herzlich eingeladen seid: Samstag, 04.02. 16:00 Uhr Bieterrunde (15:00 Uhr kurze Infos) Alte Feuerwache (Großes Forum, Melchiorstr. 3, U:Ebertplatz) Die Bieterrunde um 16 Uhr startet direkt mit Ausgabe der„Letzte Runde zur Erntegemeinschaft 2017“ weiterlesen

Nächste Runde: Erntegemeinschaft 2017

Am Samstag (28.Januar) ist es soweit: Alle Interessent/innen, die dieses Jahr an der gemeinschaftlichen Landwirtschaft teilnehmen wollen, laden wir ein zur „Bieter-Runde“ zu kommen. Sa. 28. Januar, 16 Uhr, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3 Für Kurzentschlossene gibt es um 14:30 Uhr in der Alten Feuerwache (Nähe Ebertplatz) noch eine kleine Informationsveranstaltung, aber um 16 Uhr beginnt„Nächste Runde: Erntegemeinschaft 2017“ weiterlesen

Newsletter Januar 2017

Liebe Freund/innen der Solidarischen Landwirtschaft, damit es auch künftig wieder wöchentliche Auslieferungen von frischem, regionalen Gemüse in den verschiedenen Ausgabestellen gibt, hat unser mittlerweile gut eingespieltes Team von Gärtner/innen bereits an der Planung für die kommende Anbauperiode gefeilt. Gemüseviefalt Das Hauptziel für 2017 ist ein breiteres Sortiment an Gemüse: Neben Kulturen, wie Fenchel, Möhren, Radieschen,„Newsletter Januar 2017“ weiterlesen

Newsletter Dezember 2016

Liebe Freund/innen der Solidarischen Landwirtschaft Köln, das Erntejahr neigt sich mit frostigen Schritten dem Ende zu. Doch wenn alles klappt, dann erwarten uns noch zwei weitere Lieferungen in den kommenden Wochen. Wir freuen uns also auf Lauch, Endivien, Feldsalat, Butternut-Kürbis, Rot-, Grün- und Palmkohl, sowie Zwiebeln und Kartoffeln. Vorstellung der SoLaWi 2017: Den Anbauplan für„Newsletter Dezember 2016“ weiterlesen

Newsletter November 2016

Liebe Freunde der Solidarischen Landwirtschaft Köln, nachdem der Großteil der Gemüseernte in unseren Kochtöpfen und Vorratskammern gelandet ist, planen wir nun mit viel Schwung die kommende Saison 2017! Natürlich wird es wieder frisches Bio-Gemüse von unserer SoLaWi geben, auch wenn das intensiv diskutierte Gemeinschaftsprojekt mit der Gemüsekoop letztlich nicht zustande gekommen ist. Umso mehr gibt„Newsletter November 2016“ weiterlesen